PRO-FILL-Reifengarantie von point S

Wenn die Luft aus dem Reifen ist, geht gar nichts mehr. Oft ist die Ursache ein eingefahrener Nagel oder andere scharfkantige Gegenstände, aber auch hohe Bordsteinkanten können zu Schäden am Reifen führen. Ist ein solcher Schaden passiert, muss zumeist ein neuer Reifen gekauft werden. Das kann teuer werden, nicht aber bei point S, denn die Serviceexperten bieten eine so genannte „PRO-FILL-Reifengarantie” an.

Wer bei einem der über 800 point S-Servicecenter einen Neureifen von Bridgestone, Continental, Dunlop, Kleber, Michelin, Pirelli, point S oder Toyo kauft und diesen mit dem kostenpflichtigen point S-eigenen Reifengas PRO-FILL füllt, erhält automatisch die neue PRO-FILL-Reifengarantie. Sie ermöglicht einen unkonventionellen und günstigen Austausch des beschädigten Reifens. Schäden aller Art, wie zum Beispiel durch Bordsteinkanten und Nägel, sind durch diese kostenlose Zusatzleistung abgedeckt. Sogar mutwillige Beschädigung durch Dritte zählt zum Garantie-Fall, wenn der Nachweis einer polizeilichen Anzeige vorgelegt wird.

Die PRO-FILL-Reifengarantie von point S gilt zusätzlich zur Herstellergarantie 24 Monate ab dem Tag des Reifenkaufs. Sollte der Reifen defekt sein, kann der Kunde mit dem kaputten Pneu und der Rechnung in seinem point S-Servicecenter die PRO-FILL-Reifengarantie einlösen. Dort wird auf Grund der Profiltiefe des alten Reifens errechnet, in welcher Höhe eine Gutschrift auf den Kauf eines gleichwertigen Reifens und einer kostenpflichtigen Füllung mit PRO-FILL gewährt wird. Hat der alte Pneu zum Beispiel ein Restprofil zwischen sieben und acht Millimeter, erhält der Kunde eine Gutschrift in Höhe von 80 Prozent auf den Kauf eines Neureifens. Sind mehr als acht Millimeter Profil vorhanden, erhält er sogar eine Gutschrift in Höhe von 100 Prozent.

Wer also auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte beim Reifenneukauf bei point S die Reifen auch mit dem kostenpflichtigen Reifengas PRO-FILL füllen lassen und sich damit die neue PRO-FILL-Reifengarantie sichern. Denn dieser Extra-Service der Reifenexperten kostet dann keinen Cent extra.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.