Felgenreport Teil 1: Ein rundes Milliardengeschäft

Der weltweite Felgenmarkt entwickelt sich – und bleibt ein wichtiges Milliardengeschäft für die Hersteller von Alugussfelgen. Ein Teil dieser permanenten Veränderung ist die Erstausrüstung: In Deutschland etwa werden derzeit beinahe zwei von drei Autos ab Werk mit Aluminiumfelgen geliefert. Ähnliche, aber auch andere Entwicklungen sind überall auf den wichtigen Märkten dieser Welt zu erkennen. Im ersten Teil des Felgenreports werden diese Entwicklungen sowie die Spieler des globalen Wettstreits um Marktanteile betrachtet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.