Geschwindigkeitsweltrekord auf Ihle-Reifen

Auf von Ihle (Günzburg) heißerneuerten Lkw-RIGDON-Rennreifen der Größen 315/70 R 22,5 (Vorderachse) sowie 385/65 R 22,5 (HA) wurde in Dubai ein Geschwindigkeitsweltrekord aufgestellt. Auf einem 1.850 PS starken Super-Race-Truck MK002/L brachte es der Tscheche Buggyra-Lkw-Rennfahrer David Vrsecky auf exakt 281,723 km/h. Der Super-Racer überbot damit den alten Weltrekord von 255,6 km/h deutlich, doch laufen die Vorbereitungen, auch noch die 300-km/h-Grenze zu knacken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.