Michelin bringt Schweizern eigene Website

Ab heute bietet Michelin einen eigenständigen Webauftritt für die Schweiz in Deutsch, Französisch und Italienisch. Design und Technologie der Site werden von der deutschen Ländersite übernommen. Technologisch wird der Schweizer Webauftritt von Cult interactive aus Karlsruhe betreut. Für die Auswahl der spezifisch schweizerischen Inhalte ist Ogilvy Public Relations aus Zürich zuständig. Gemäß Ogilvy wird unter anderem eine regionale Reifenhändler-Suche in die Website integriert. Fester Bestandteil der Website ist auch ein Quiz, bei dem man unter anderem Reifen, Reiseführer und Eintritte zum Genfer Auto-Salon gewinnen kann. Die Seite ist erreichbar unter: http://www.michelin.ch

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.