Michelin-Partner Apollo mit Sorgen

Wie die indische Zeitung „Business Standard“ meldet, enttäuschen die Ergebnisse des letzten Quartals des Jahres 2003 beim einheimischen Reifenhersteller Apollo Tyres, an dem sich Michelin Ende 2003 mit 14,9 Prozent beteiligt hatte. Die indische Reifenindustrie, meldet das Blatt, leide unter den hohen Rohstoffpreisen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.