Wuchtmaschinen Wheel B25 von MAHA

Das kompakte und robuste Gehäuse ist für den Werkstatt-Einsatz konzipiert und biete mit einem ergonomischen Design – so der Anbieter – optimale Arbeitsbedingungen.

Alle Fächer, Werkzeugablagen und Anzeigeeinheiten sind bedienerfreundlich angeordnet. Mit der automatischen Übernahme von Durchmesser und Abstand und mit einer sehr kurzen Messlaufzeit (drei Sekunden), ermöglicht diese Wuchtmaschine professionelles Arbeiten. Die Anzeige der ermittelten Unwucht erfolgt bei der Wheel B25 durch eine 7-Segment-Anzeige.

Für die Montage von Gewichten auf der Felgeninnenseite (Hinterspeichenplatzierung) wurde auf einen einfachen Zugang geachtet. Wie auch die Wheel B50 verfügt auch die Wheel B25 über weitere funktionelle und bedienerfreundliche Ausstattungsmerkmale – z. B. einen integrierten Behälter für alte Wuchtgewichte. Der Arbeitsbereich umfasst Felgendurchmesser von 8 bis 24 Zoll sowie Felgenbreiten von 1 bis 20 Zoll, das maximale Radgewicht beträgt 70 Kilogramm.

MAHA und Schenck präsentieren mit der Wheel B25 und Wheel B50 erstmals ein Kooperations-Konzept, das bewährte Hardware mit modernster Software im neuen Design vereint.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.