Wesseler: Der Preis zählt

Kein Reifen ist zu alt, als dass sich damit nichts Sinnvolles mehr anfangen lässt. So oder ähnlich könnte das Geschäftsmotto von Heinz Wesseler lauten. Die Containertransporte Wesseler GmbH aus der Nähe von Hannover jedenfalls ist in der Branche der Altreifenentsorger in Deutschland eine wichtige Hausnummer, landet doch etwa jeder zehnte jährlich im Land anfallende Altreifen bei einer der Niederlassungen. Ein Großteil dieser Menge wiederum landet in der Zementindustrie und wird dort zur Energieherstellung verbrannt. Dies werde sich vermutlich auch in Zukunft kaum ändern, glaubt Heinz Wesseler, da ein Gewinn bringendes Recycling alter Reifen auf dem freien deutschen Markt kaum möglich sei.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.