Goodyear-Luftschiff soll bald wieder abheben

Nachdem Goodyears Luftschiff „Spirit of America“ am 3. Dezember bei einer unsanften Landung in Carson, Kalifornien, stark beschädigt wurde, will der Reifenhersteller das Fluggerät bis zum Spätsommer wieder instandsetzen. Das teilte das Unternehmen des Akron Beacon Journal mit. Der Reifenhersteller habe einen „ständigen Strom an Karten, Briefen und Emails erhalten“ die allesamt einen Inhalt haben: Goodyear soll seinen Blimp zurück an den Himmel schaffen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.