Cisco verkauft Pirelli Unternehmensteile zurück

Am 3. August 2000 hatte Pirelli zehn Prozent seiner Anteile an „Pirelli Submarine Telecom Systems“ für ca. 75 Millionen US-Dollar an Cisco Systems verkauft. Bestandteil der Vereinbarung war, dass Cisco das Recht hat, diese Anteile zum gleichen Preis zurückzugeben. Von dieser Option hat Cisco jetzt Gebrauch gemacht, so dass Pirelli wieder alleiniger Eigner des Unternehmensbereiches Unterwasser-Telekommunikationssysteme ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.