Porsche hält an Absatzzahlen für den Cayenne in USA fest

Auf der Detroit Motor Show hat Porsche bestätigt, weiterhin an Absatz von 16.000 bis 17.000 Cayenne-Modellen festzuhalten. Das Unternehmen ist zuversichtlich, das Ziel zu erreichen. Sofern Incentives/Sonderrabatte gewährt würden, ginge dies zu Lasten des Händlers. Porsche selbst gibt keine.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.