Mittelstand optimistisch für 2004

Dienstag, 6. Januar 2004 | 0 Kommentare
 

Der Mittelstand ist optimistisch, was die Perspektiven für dieses Jahr betrifft. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), an der insgesamt 914 Unternehmen teilgenommen haben, von denen rund 80 Prozent bis zu 50 Mitarbeiter beschäftigen und 70 Prozent ihren Sitz in den alten Bundesländern haben. Demnach erwartet rund die Hälfte (45 Prozent) der Unternehmer für das erste Halbjahr 2004 eine Umsatzsteigerung, knapp ein Drittel (32 Prozent) eine Verbesserung der Ertragslage.

„Das tiefe Tal der Tränen ist durchschritten. In der Wirtschaft dominiert jetzt eine positive Grundstimmung“, erklärte der BVMW-Präsident Mario Ohoven anlässlich der Vorstellung der Umfrageergebnisse in Berlin, die sich aus der Befragung von Firmen vorwiegend aus den Regionen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg ergeben haben..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *