Indien reduziert Einfuhrzoll für Reifen aus chinesischer Produktion

Montag, 5. Januar 2004 | 0 Kommentare
 

Ab 2005 müssen indische Reifenhersteller mit einem stärkeren Wettbewerb rechnen, denn das indische Finanzministerium hat China auf die Liste derjenigen Länder gesetzt, für die geringere Einfuhrzölle bei bestimmten Produkten gelten. Gemäß dem so genannten Bangkok Agreement sinken die Einfuhrzölle unter anderem für aus China importierte Reifen demnach zu Beginn kommenden Jahres um fünf Prozent. Die Automotive Tyre Manufacturers‘ Association Indiens rechnet als Folge dessen mit verstärkten Importen von Lkw- und Busreifen aus dem Reich der Mitte.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *