Tuning weiter im Trend

Erneut mehr als 400.000 Besucher zählten die Veranstalter auf der Essen-Motor-Show 2003. „Das Interesse am Automobil ist ungebrochen“, wertete der Essener Messechef Dr. Joachim Henneke. Die Messe sei geprägt von der Begeisterung rund um das Automobil und setze wichtige positive Signale für die gesamte Automobilwirtschaft als Zugpferd für den Konjunkturaufschwung. Diese Einschätzung wurde auch von zahlreichen Repräsentanten der Automobil- und Zulieferindustrie geteilt, die nach Essen gekommen waren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.