Yokohama-Investitionen in Thailand (update)

Freitag, 12. Dezember 2003 | 0 Kommentare
 

Yokohama Rubber hat jetzt einige weitere Details zum geplanten neuen Lkw-Radialreifenwerk veröffentlicht. Im Januar soll in Thailand eine neue Gesellschaft gegründet werden, die bis zu 225.000 Quadratmeter Land im Industriegebiet von Amata City (Rayong) für den Bau der Fabrik erwerben soll.

Die Produktionsstätte soll verglichen mit anderen Reifenwerken sehr kompakt und kosteneffizient sein, hauptsächlich sollen 22,5“-Reifen produziert werden. Yokohama hat darüber hinaus angekündigt, möglicherweise weitere Reifenwerke in Thailand bauen zu wollen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *