Conti wirbt zur Auslosung der Fußball-WM-Gruppen

Die Continental AG macht bereits gut zweieinhalb Jahre vor Beginn der FIFA WM Deutschland 2006™ auf ihr Engagement als einer der weltweiten offiziellen Partner und Fußball-Sponsoren aufmerksam. Im Vorfeld der offiziellen Vorrundenauslosung der Qualifikationsgruppen am morgigen 5. Dezember 2003 in Frankfurt weist der Reifenhersteller und Automobilzulieferer mit einer kleinen Werbekampagne auf diesen ersten großen Fußball-Event hin, an dem die gesamte Fußballwelt nach Deutschland blickt.

Auf großformatigen Bannern werden in der Frankfurter Innenstadt internationale Fußballgrößen wie Zinedine (Zidane), Giovanni (Trappatoni), David (Beckham), Otto (Rehhagel), Wynton (Rufer), Franz (Beckenbauer) und Rudi (Völler) herzlich in Deutschland begrüßt. Darüber hinaus wirbt die Premium-Reifenmarke Continental im unmittelbaren Umfeld der Frankfurter Festhalle auf zahlreichen Plakaten mit einem Reifenmotiv für das Großereignis.

Continental setzt mit der Unterstützung der FIFA WM Deutschland 2006™ als offizieller Partner das Sport-Sponsoring-Engagement der weltweit aufmerksamkeitsstärksten Sportart weiter fort. Positive Erfahrungen als internationaler Fußball-Sponsor hatte Continental bereits von 1995 bis 1999 mit der UEFA Champions LeagueTM gesammelt. Dabei konnte besonders in den strategisch wichtigen Absatzmärkten Frankreich, Italien, Großbritannien und Spanien der Bekanntheitsgrad der Premium-Reifenmarke Continental in nennenswertem Umfang gesteigert werden. In Europa ist das Unternehmen derzeit in zahlreichen Märkten als Fußball-Sponsor aktiv: zum Beispiel beim französischen Meister Olympique Lyonnais, der belgischen Nationalmannschaft, mehreren britischen Premier-League-Mannschaften sowie dem Bundesligisten Hannover 96.

ContiFanWorld soll Fußball-Begeisterung fördern

Das DAX-Unternehmen ist überzeugt, dass die FIFA WM Deutschland 2006™ das herausragende Sport-ereignis dieses Jahrzehnts in Deutschland werden wird. Das Engagement als offizieller Partner der FIFA bietet Continental eine Marketingplattform in allen internationalen Märkten. Parallel zur Auslosung der Qualifikationsgruppen wird das Unternehmen deshalb in den vier offiziellen FIFA-Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch eine neue Internet-Plattform starten. In der ContiFanWorld (www.contifanworld.com) können sich Fußball-Fans aus aller Welt ab dem 5. Dezember 2003 online auf die FIFA WM Deutschland 2006™ vorbereiten und attraktive Preise gewinnen. Die ContiFanWorld wurde als Plattform für Online-Spiele konzipiert. Sie begleitet Fußball-Fans mit einer Serie aus Spielen, deren Schwierigkeitsgrad steigt, je näher die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™ rückt. Den Auftakt bildet das ContiSoccerCamp. Internet-Nutzer können hierbei bis zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft UEFA EURO 2004™ in Portugal in sechs Spielphasen ihre Technik, taktischen Fähigkeiten und Ausdauer trainieren und sich jeden Monat attraktive Preise erspielen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.