AEZ investiert in Deutschland-Produktion

Montag, 1. Dezember 2003 | 0 Kommentare
 

AEZ produziert im Geschäftsjahr 2003/04 ca. 750.000 Leichtmetallräder in Deutschland und will mit einem Investitionsvolumen von 13 Millionen Euro in 2004 die Kapazitäten deutlich ausweiten: Angestrebt wird eine Produktionsleistung von 1,1 Millionen Einheiten bei der AEZ Produktion GmbH, an der die österreichische Gruppe seit 2002 mit 50 Prozent beteiligt ist.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *