Harry Potter dank Bridgestone on the Road

Freitag, 28. November 2003 | 0 Kommentare
 
Eine Idee, die ankommt
Eine Idee, die ankommt

Pünktlich zum 8. November 2003 kam es auf den Markt, das neue, spannende, lang erwartete und mehr als tausend Seiten starke Buch von Joanne K. Rowling „Harry Potter und der Orden des Phönix“.

Während in den Buchhandlungen Partys gefeiert wurden und Jugendliche wie Erwachsene sofort dem Potter-Fieber verfielen, war auch Bridgestone aktiv und versandte mehrere hundert Bände an ausgewählte Kunden. Die Aktion war für Endverbraucher angelegt, die Lkw-Neureifen erwerben. Ein Geschenk, das gut ankommt, denn in jeder Familie findet sich mindestens ein Harry-Potter-Fan.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *