Goodyear-Mann geht doch nicht zu Visteon

Der bei der Visteon Corp., dem drittgrößten Automobilzulieferer weltweit, als neuer Finanzvorstand gehandelte George E. Strickler (55) wird diesen Posten nun doch nicht übernehmen. Der ehemalige Goodyear-Mann Strickler habe für seinen Rückzug persönliche Gründe angegeben, heißt es von Seiten Visteons. Bis ein Nachfolger für Daniel Coulson gefunden ist, wird dieser als derzeitiger CFO im Amt bleiben. Strickler war bis 1999 Vice President der nordamerikanischen Reifensparte von Goodyear.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.