Motorradspikereifen von Mefo Sport

Die Mefo Sport GmbH (Röthlein) bringt nach einer – wie sie selbst sagt – „erfolgreichen Test- und Einführungsphase im letzten Jahr“ nun ein umfangreiches Programm an Spikereifen in diversen Größen von 17 bis 21 Zoll für Motorräder im winterlichen Offroad-Einsatz auf den Markt. Angeboten werden die Modelle „Stone Master Spike“ für den Hobby- und Enduro-Offroad-Betrieb, „Sand Master Spike“ für den aggressiven Wettbewerb, „SX Master Spike“ für alle Wettbewerbs-Cross-Maschinen sowie der „MX Master Spike“-Vorderreifen für den Einsatz auf Schnee und Eis. Die – je nach Ausführung – 220 bis 290 Spikes am Hinterrad und 180 Stück am Vorderrad weisen laut Mefo Sport eine Länge von sechs bis sieben Millimetern auf und werden mit einem speziellen Hochleistungskleber verklebt, um eine Top-Performance im verschneiten und vereisten Gelände ohne nennenswerte Verluste an Spikes zu gewährleisten. Alternativ bietet das Unternehmen darüber hinaus allerdings den „SX-Master“ und den „MX Master Front“ der Reifeneigenmarke Mefo Sport auch mit einer so genannten „Super-Soft“-Spezialmischung ohne Spikes an.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.