Chrysler setzt auch auf Bridgestone

Hinter Goodyear/Dunlop und den Marken des Michelin-Konzerns folgt weit abgeschlagen Bridgestone/Firestone als dritter Erstausrüstungslieferant von Chrysler in den USA. Um so bemerkenswerter, dass Chryslers Konzeptauto PT Coupe (entstand in Kooperation mit Decoma International) jetzt auf Bridgestone-Reifen vom Typ Potenza S-03 Pole Position erstmals gezeigt wurde, die Reifengröße: 245/45 R 19. Mit dem neuen in Richtung Sportlichkeit getrimmten Showcar soll an den Verkaufserfolg des PT Cruiser angeknüpft werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.