Rallye-WM: 16x Michelin, zweimal Pirelli

Nach dem Rückzug von Hyundai aus der Rallye-WM nahmen nur noch 18 Piloten die Rallye Spanien in Angriff. Gegen die Armada Michelin-bereifter Ford-, Peugeot-, Citroën- und Skoda-Fahrzeuge wehren es die beiden Subaru-Piloten Petter Solberg und Tommi Mäkinen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.