TecCom gründet internationalen Beirat

TecCom, führende E-Business-Lösung im freien Automotive Aftermarket, wird einen Beirat gründen. Dieser wird paritätisch mit Vertretern der Kfz-Teilehersteller und des Großhandels besetzt. Die Teilehersteller werden von sechs Mitgliedern aus dem Kreis der TecCom-Gesellschafter vertreten, die sechs Repräsentanten des Großhandels kommen von Autodistribution International (ADI), ATR International AG (ATR), Group Auto Union International (GAUI) und Temot International (TI) sowie von zwei unabhängigen Großhändlern oder Importeuren. Der Beirat wird einvernehmlich Empfehlungen verfassen und das TecCom-Management in strategischen und operativen Belangen beraten.

Durch ihren Einfluss auf die Weiterentwicklung der E-Business-Lösung werden die Repräsentanten des Großhandels in die Lage versetzt, TecCom zum Beispiel in Fragen der Distributionspolitik, zukünftiger technischer Entwicklungen und Einführung von neuen Services zu beraten.

Das erste Treffen des so genannten „Advisory Council“ findet am 18. Dezember 2003 in München statt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.