Caravaning Industrie Verband veröffentlicht Statistikband 2003

Die aktuelle Ausgabe des CIVD-Statistikbandes präsentiert sich mit noch mehr Zahlen und Fakten. Unter dem neuen Namen “Caravaning Profile 2003” enthält der Berichtsband Statistiken zum nationalen und internationalen Caravaningmarkt. Dank einer neuen Gliederung gibt vor allem der internationale Teil jetzt noch mehr Auskunft über die weltweite Entwicklung der Freizeitfahrzeuge. Erstmals erscheint der Statistikband 2003 komplett in deutscher und englischer Sprache.

Unterteilt in die Bereiche Caravan und Motorcaravan enthält der nationale Teil des Statistikbandes die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes, KBA und des Statistischen Bundesamtes bezüglich der Neuzulassungen, des Bestandes sowie der Besitzumschreibungen von Freizeitfahrzeugen in Deutschland. Ergänzt werden die nationalen Statistiken durch Erhebungen des CIVD innerhalb seiner Mitglieder zu Produktions- und Exportquoten. Vor allem die aktuellen Statistiken der ECF (European Caravan Federation) bieten im internationalen Teil einen Einblick in die europäische Entwicklung der Branche.

“Caravaning Profile 2003” ist für 19 Euro inklusive Mehrwertsteuer, Porto und Verpackung unter dem Stichwort: Caravaning Profile 2003 über Caravaning Industrie Verband e.V., Am Holzweg 26, 65830 Kriftel bei Frankfurt schriftlich zu bestellen. Die Rechnung liegt der Lieferung bei.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.