Goodyear kürzt Produktion bei Kelly

Dienstag, 7. Oktober 2003 | 0 Kommentare
 

Reifenhersteller Goodyear hat angekündigt, das Werk Huntsville zum 5. Dezember zu schließen, um den Überproduktionen in Nordamerika zu begegnen. Wie von Gewerkschaftsvertretern im Werk Kelly-Springfield in Tyler (Texas) jetzt bekannt gegeben wurde, sei die Kapazität in dieser Fabrik um 11.

000 Reifen täglich gekürzt worden (das dürfte etwa einem Viertel der vorherigen Produktion entsprechen), wovon bis zu 200 Arbeiter betroffen seien. Die Gewerkschafter hoffen, die Produktionskürzung sei nur vorübergehend..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *