ThyssenKrupp kauft Lenksystemgeschäft von DaimlerChrysler

Montag, 6. Oktober 2003 | 0 Kommentare
 

ThyssenKrupp Automotive und DaimlerChrysler werden zukünftig auf dem Gebiet der Lenkgetriebe und kompletten Lenksysteme für Kraftfahrzeuge zusammenarbeiten. Die Partner haben vereinbart, dass ThyssenKrupp Automotive in einem ersten Schritt 60 Prozent der Mercedes-Benz Lenkungen GmbH (MBLenk, Düsseldorf) erwirbt. Der zweite Schritt zur Übernahme der weiteren 40% soll in frühestens zwei Jahren erfolgen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *