Bernd Schneider ist DTM-Champion 2003

Es war der Tag der Entscheidungen in der DTM-Saison 2003, die exklusiv von Dunlop mit Reifen ausgerüstet wird. Beim zehnten und letzten Lauf auf dem Hockenheimring wurde Bernd Schneider zum DTM-Champion 2003 gekrönt, konnte sich sogar einen sechsten Platz in Hockenheim erlauben. Mercedes-Teamkollege Jean Alesi feierte seinen zweiten Saisonsieg, Abt-Audi-Pilot Mattias Ekström und Marcel Fässler (Mercedes-Benz) fuhren zusammen mit dem Ex-Formel-1-Piloten Alesi auf die weiteren Podestplätze. Das Saisonfinale der DTM verfolgten 105.000 Zuschauer – eine Rekordkulisse.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.