Beitrag Fullsize Banner NRZ

Bridgestone gewinnt Deutsche Moto-Cross-Meisterschaft

Am 28./29. September war die Moto-Cross-Strecke in Teutschenthal (Sachsen-Anhalt) Schauplatz zum Endlauf der internationalen Deutschen Moto-Cross-Meisterschaft (DMX). Der Hildrizhausener Bernd Eckenbach kam als Tabellenführender zum Endlauf und konnte sich bereits mit dem zweiten Platz im ersten von drei Läufen die Meisterschaft auf seiner Bridgestone bereiften KTM vor zwei Yamaha-Fahrern sichern.

Auf Platz 9 und 11 landeten Eckenbachs Kosak KTM-Teamkollegen Maxi Nagel und Markus Volz. Mit den Moto-Cross-Profilen M 201/202 für weiche Böden, M 401/402 für mittleres und dem M 601/602 für hartes Geläuf bietet Bridgestone auch für den Freizeitcrosser ein komplettes Programm.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.