Reifen Schwab ist 500. E-Punkte-Mitglied

Nachdem der E-Punkte-Club von Bridgestone, der vor genau einem Jahr gegründet wurde, bei den Kunden großes Interesse an Online-Bestellungen geweckt hat, konnte der Reifenhersteller jetzt bereits das 500. E-Punkte-Mitglied begrüßen. Reifen Schwab in Kirchheimbolanden nutzt seit dem Sommer die benutzerfreundliche E-commerce-Plattform „Tyre Link“ von Bridgestone und sieht viele Vorteile und weiteres Potenzial bei der Bestellung via Internet.

Bereits seit über 20 Jahren bestehen beste Geschäftsbeziehungen zwischen dem alteingesessenen Reifen-Fachhandelsbetrieb in Kirchheimbolanden und Bridgestone. Rüger Eberle führt in dritter Generation das Unternehmen und modernisiert es Stück um Stück. In der Online-Bestellung sieht er große Chancen für die Entzerrung der Vorgänge im Alltagsgeschäft. „Zum Winterreifen-Geschäft wollen wir einige Umstrukturierungen vornehmen, die auch den Bestellvorgang betreffen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Keine Doppel- und Fehleingaben, Nachvollziehbarkeit und vor allem Einsicht in die Verfügbarkeit von Reifen, und das rund um die Uhr“, so Eberle. Noch sei man es gewohnt zum Telefonhörer zu greifen, meint Rüger Eberle, doch der E-Punkte-Club sei eine gute Sache, um Hemmschwellen abzubauen.
Klaus Norheimer, der die Bestellungen mit „Tyre Link“ für Reifen Schwab abwickelt, lobt das neue Bestellformular: „Klar, einfach und übersichtlich aufgebaut, das nenne ich benutzerfreundlich.“

Wer die E-commerce-Plattform „Tyre Link“ von Bridgestone nutzt, kann viele attraktive Prämien gewinnen vom sportlichen Rucksack über einen Kärcher Hochdruckreiniger bis zu einem Besuch des Musical-Highlights „Mamma Mia“ in Hamburg für zwei Personen. Es lohnt sich also, E-Punkte zu sammeln.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.