Rolf Schlicht GmbH übernimmt Vertretung der Firma Prodicon

Mit sofortiger Wirkung hat die Rolf Schlicht GmbH (Hamburg) die Vertretung der italienischen Firma Prodicon übernommen. Prodicon gilt nach Aussagen der Hamburger als Spezialist, wenn es um Batch-Off-Anlagen, Schneidsysteme, Zuführeinheiten für Kneter und Walzwerke sowie Ablegesysteme (Wig Wag etc.) geht und sei seit vielen Jahren als Systemlieferant mit viel Know-how im Bereich der Mischerei bekannt. „Wir werden uns in Zukunft gern um Neuanlagen kümmern, aber auch Hilfestellung bei den vielen, zum Beispiel in Deutschland arbeitenden Anlagen leisten und uns um die Ersatzteilversorgung kümmern“, so ein Unternehmenssprecher.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.