Wärmebehandlung von Aluminiumgussrädern

Schmitz+Apelt ist ein Anlagenbauer mit ca. 130 Mitarbeitern im Bereich Thermprozesstechnik und Herstellern von Aluminiumgussfelgen als einer der wenigen Anbieter von Durchlauföfen für die Wärmebehandlung bekannt. Die Wärmebehandlung von Aluminiumrädern hat das Ziel, die mechanischen Eigenschaften von Gussrädern der verbreitetsten Legierung GK-AlSi 7 Mg zu optimieren. Optimiert hat jetzt auch Schmitz+Apelt die den Räderherstellern angebotenen Anlagen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.