Pirelli startet „Winterwette“

Beim Kauf eines neuen Satzes M+S-Reifen der Profile Snowsport, Snowcontrol oder Scorpion Ice&Snow zwischen dem 1.9. und 31.10. bietet Pirelli allen Endverbrauchern eine Wette an: Der Reifenhersteller wettet, dass an mehr als 67 bzw. 77 Tagen (je nach Region) vom 15.11.03 bis zum 29.2.04 die durchschnittliche Tagestemperatur weniger als 7° Celsius beträgt. Wird es wärmer, erhält der Konsument anteilig Geld zurück. Das Wetterinstitut „meteocontrol“ bzw. dessen 450 bundesweite Messstationen sorgen für die Datenerhebung. Der Endverbraucher kann im Internet auf der Winterseite von Pirelli die täglichen Durchschnittstemperaturen „seiner“ Wetterstation verfolgen, wobei der Ort des Reifenkaufs einer nahe gelegenen Wetterstation zugeordnet wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.