In guter Gesellschaft: Auch Toyo hebt US-Preise an

Nachdem kürzlich bereits andere Reifenhersteller Preiserhöhungen für den amerikanischen Markt angekündigt haben, zieht nun auch die Toyo Tires Corp. nach und schlägt zum 1. November vier Prozent auf die derzeitigen Pkw-Reifenpreise auf. Toyo folgt somit dem Beispiel von Kumho, Yokohama, Hankook oder Pirelli, die allesamt für diesen Herbst höhere Preise in den Vereinigten Staaten angekündigt haben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.