Hayes Lemmerz verkauft Tochterfirma

Mittwoch, 3. September 2003 | 0 Kommentare
 

Nachdem Hayes Lemmerz aus dem Konkursverfahren gemäß Chapter 11 in den USA entlassen worden ist, konzentriert sich das Unternehmen wieder stärker auf sein Kerngeschäft (Räder). In diesem Zusammenhang wird jetzt eine kleinere, erst 1996 akquirierte Tochtergesellschaft namens RTC an die Firma „Nationwide Wheels“ veräußert. Bei RTC (Reliable Transportation Components, Dallas/Texas) handelt es sich um ein Lagerhaus mit fünf Beschäftigten, das für die Versorgung der Nutzfahrzeugindustrie zuständig ist.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *