Challenge Bibendum mit Teilnahmerekord

Toyota mit fünf Modellen, die Marke Lexus mit einem SUV, Ford mit zahlreichen Fahrzeugen und aus dem Hause DaimlerChrysler mit Mercedes, Chrysler, Dodge und Freightliner gleich vier Marken (und zwölf Fahrzeuge) – die Challenge Bibendum dürfte ein unvergleichliches Meeting von Autos mit alternativen Antriebskonzepten werden. Audi, American Honda, BMW, General Motors, Hyundai, Isuzu Truck, Nissan, Volvo und Volvo Truck – mehr als einhundert Technologieträger werden vom 23. bis 25 September in Sonoma und San Francisco (Kalifornien) die Challenge Bibendum des Veranstalters Michelin auch zu einem enormen Medienereignis machen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.