RH im Doppelpack

Ein Design, zwei Neuerscheinungen. Aluminiumräderanbieter RH Alurad (Attendorn) stellt im Doppelspeichendesign ein neues zweiteiliges Rad vor: Prestige ZW 6 (auf dem Foto rechts). Zusätzlich gibt es das Design auch einteilig, aber in Mehrteileroptik, und heißt dann „Prestige Plus“.

Zu unterscheiden sind die beiden Räder für den Endverbraucher erst auf den zweiten Blick: Wer nachzählt, der kommt bei der mehrteiligen Version auf 36 Fassungen im Schraubenkranz, der Einteiler, der sich der Optik, aber nicht der Verschraubungstechnik bedient, kommt mit deutlich weniger aus.

Die preisgünstige Version „Prestige Plus“ ist in 8×17 und 8×18 Zoll erhältlich, die Luxusausführung in zwölf Varianten von 8×17 bis 10,5×18 Zoll. Außerdem sind die Außenhälften auch auf Wunsch in Edelstahl erhältlich, was den Abgabepreis allerdings um hundert Euro höher macht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.