VW-Fahrer tauschen Erfahrungen bei Eibach aus

Kürzlich fand in Finnentrop das erste VW-Treffen Sauerland, dank der Unterstützung durch die ortsansässige Firma Eibach, statt. Eingeladen waren alle Besitzer und Freunde der Marken VW, Audi und Seat. Über 500 Fahrzeuge wurden auf dem Firmengelände des Fahrwerksspezialisten Eibach präsentiert. Die Teilnehmer aus der Region und aus ganz Deutschland unterhielten sich über die neusten Trends und begutachteten die Prachtstücke der anderen Fahrer. Sogar aus Belgien reisten einige Teilnehmer an, um beim ersten VW-Treffen Sauerland dabei zu sein. Neben dem fachkundigen Austausch über den letzten Schrei und technische Details wurde ein abwechslungsreiches und Action geladenes Programm geboten. Angefangen beim Show & Shine-Wettbewerb, bei dem die schönsten Umbauten prämiert wurden, bis hin zum lautstarken dB-Contest, wurde alles geboten, was das Tuner-Herz begehrt. Selbstverständlich wurden die schönsten Fahrzeuge prämiert. Mehr als 60 Pokale wurden in verschiedenen Klassen vergeben. Darunter weiteste Anreise, größter Club und beste Show. Auch die Sieger der einzelnen VW- , Audi- und Seat-Modelle wurden gekürt. Diverse Clubspiele, bei denen die Teilnehmer zeigen mussten, was sie und ihre Fahrzeuge können, sorgten für Spannung und gute Laune. Als Preise winkten unter anderem Fahrwerks- und Federn-Gutscheine des Hauptsponsors Eibach, der ein umfassendes Tuning-Programm im Bereich Fahrwerk anbietet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.