Reifenrecycling in Brunei

Das Brunei Economic Development Board (BEBD) und ACI Corporation haben den Bau einer Reifenrecyclinganlage in Brunei beschlossen. 1,82 Mio. US-Dollar sind für das Projekt, das insgesamt 1.200 Arbeitsplätze schaffen soll, vorgesehen. Der von ACI entwickelte Recyclingprozess basiert auf extrem tiefen Temperaturen und umfasst außer Altreifen auch sonstige Gummiprodukte und soll daraus wiederum Rohstoffe werden lassen. ACI plant ähnliche Anlagen auch für die USA und den mittleren Osten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.