Michelin und Bridgestone rangieren unter den “Global 1.000”

Montag, 7. Juli 2003 | 0 Kommentare
 

In der Rangfolge der großen internationalen Konzerne hat Michelin seit vergangenem Jahr einen großen Sprung nach vorne gemacht. Wie die Zeitschrift BusinessWeek in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, steht der französische Reifenhersteller mit einem Marktwert in Höhe von 5.170 Milliarden US-Dollar mittlerweile auf Rang 728 der "BusinessWeek Global 1.

000". Noch vor einem Jahr stand Michelin auf Platz 802 des regelmäßig ergänzten Rankings. In Frankreich wird Michelin als Nummer 40 in der BusinessWeek-Rangliste geführt.

Weiter oben in der internationalen Rangfolge findet sich der japanische Bridgestone-Konzern wieder, der sich von Platz 354 auf Platz 352 vorarbeitete. Bridgestones Marktwert wird mit 11.161 Milliarden US-Dollar angegeben (Marktkapitalisierung); in seinem Mutterland landet der Konzern auf Platz 28.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *