Cooper Tire hebt Preise und hofft auf mehr Gewinn

Mit Wirkung zum 1. August wird nun auch Cooper Tire & Rubber seine Reifenpreise für Händler anheben, und zwar um zwei bis vier Prozent. Bereits vor kurzem hatten Michelin (3-5% für Uniroyal zum 1. Juli) und Continental (1,5-3%) ähnliche Schritte angekündigt. Analysten rechnen damit, dass Cooper Tire während der zweiten Jahreshälfte beim Gewinn noch zulegen wird, da die Absätze bei sinkenden Rohmaterialkosten steigen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.