Yokohama wieder Partner der Rallye Berlin-Breslau 2003

Vom 28. Juni bis 5. Juli findet die 9. Rallye Berlin-Breslau statt. Hochleistungsreifenhersteller Yokohama unterstützt die außergewöhnliche Veranstaltung wie in den vergangenen Jahren. Souveränes Beherrschen des Fahrzeugs, Orientierungsvermögen sowie eine gute Zusammenarbeit von Fahrer und Beifahrer stehen im Vordergrund bei diesem Highlight-Event für Offroad-Fans. Die anspruchsvolle Strecke führt durch Deutschland und Polen. Dabei sind Wasserdurchfahrten, Sandpassagen und wild bewachsene “Dschungeletappen” zu bewältigen. Die einzelnen Abschnitte sind zwischen 80 und 240 Kilometer lang. Bei der 9. Rallye Berlin-Breslau haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihr Können im Gelände unter Beweis zu stellen. Selbstverständlich kommt dabei auch der Spaß nicht zu kurz, wie die Abschlussfeiern der letzten Jahre gezeigt haben. Das lag unter anderem auch an dem Engagement des langjährigen Partners Yokohama, der die Veranstalter und Teilnehmer unterstützt. Am 28. Juni 2003 versammeln sich die Teilnehmer in Cottbus, um sich der Offroad-Rallye zu stellen. 60 Motorräder sowie 66 Pkw und 25 Lkw gehen in den verschiedenen Klassen an den Start.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.