Amcast plant, weitere Fabriken zu veräußern

Der schwer angeschlagene amerikanische Automobilzulieferer Amcast Industrial Corp. (Dayton/Ohio) verhandelt mit der Citation Corporation mit dem Ziel, drei Fabriken zu verkaufen. Nach dem Verkauf der Tochtergesellschaft Speedline waren Vermutungen geäußert worden, Amcast könne sich völlig aus dem Geschäft mit Leichtmetallfelgen zurückziehen. Bei den drei jetzt zur Disposition stehenden Werken in Ohio, Indiana und Wisconsin handelt es sich aber nicht um die verbliebenen Felgenwerke von Amcast.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.