Keine Gebrauchtreifen mehr nach Thailand

Thailand Wirtschaftsministerium will den Import von gebrauchten Reifen mit Wirkung vom 29. Juli verbieten und begründet dies mit negativen Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit, die von diesen Reifen ausgehen könnten. Der Importbann bezieht sich auf Lkw-/Bus-, Pkw-, Motorrad- und Fahrradreifen sowie auf Reifenteile für diese Fahrzeuge. Ausgenommen von dem Verbot sind Reifen, die auf importierten Fahrzeugen montiert sind, und solche zu Forschungszwecken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.