ATR baut Präsenz in Osteuropa aus

Mittwoch, 28. Mai 2003 | 0 Kommentare
 

Aus der bereits 1967 gegründeten Marktgemeinschaft ATR (Auto-Teile-Ring) ging 1999 die ATR International AG hervor. Denn der Zusammenschluss von ehedem vier Handelsunternehmen des freien Autoteilehandels ist mittlerweile nicht nur in Deutschland aktiv, sondern ist bis heute auf 17 europäische Partner angewachsen. Dazu zählen auch die beiden ukrainischen Großhandelsunternehmen Opus (Umsatz 2002: vier Millionen Euro) und InterCars(Umsatz 2002: acht Millionen Euro), die ab 1.

Juli 2003 neue Partner der ATR International AG sind. "Die Partnerschaft mit Opus und InterCars in der Ukraine ist für uns ein sehr wichtiger strategischer Schritt. Die Märkte in Osteuropa entwickeln sich sehr dynamisch.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *