TRW wirbt mit Sicherheit als Kernkompetenz

Als Sicherung der Unabhängigkeit wertet Automobilzulieferer TRW Automotive den kürzlich erfolgten Verkauf an die Investmentfirma Blackstone. TRW Automotive nennt als Kerngeschäftsfelder integrierte Fahrzeugkontroll- und Fahrerassistenz-, Brems-, Lenkungs-, Fahrwerks- und Insassenschutzsysteme, Elektronik, Motorenteile, Befestigungssysteme sowie Komponenten und Produkte für den weltweiten Ersatzteilmarkt. Das Unternehmen mit Europazentrale in Neuwied versteht sich als “Safety Leader” in Sachen Fahrzeugsicherheit und hat eine entsprechende weltweite Anzeigenkampagne gestartet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.