Altreifen als Naturschützer

Wie der “Scottish Wildlife Trust” mitteilt, habe man zwanzig Pkw-Altreifen zum Schutze einen Kolonie von Seeschwalben aufgetürmt. Die Barriere soll vor allem Möwen davon abhalten, die Nester der in ihrem Bestand bedrohten Vogelart zu plündern. Als Vorbild dienten den schottischen Naturschützern amerikanische Kollegen, die festgestellt hatten, dass die Nutzung von Altreifen wesentlich effektiver sei als anderweitige Barrieren wie beispielsweise aus Holz.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.