Reifenwerk Heidenau: Stark in der Nische

In Heidenau, nahe Dresden, liegt das Reifenwerk Heidenau, das sich nach der Wende auf die Fertigung von Rollerreifen spezialisiert hatte. Hier hat es das Unternehmen mittlerweile zu einer ansehnlichen Marktposition gebracht, selbst wenn mittlerweile auch die “Großen” im Zweiradreifenbusiness das Segment der Motorroller wieder neu für sich entdeckt haben. Im Kartbereich ist Heidenau ebenfalls aktiv, und das Management der Ostdeutschen ist so von der Qualität seiner Produkte überzeugt, dass es die Meinung vertritt, wer im Kartrennsport gewinnen wolle, müsse Heidenau fahren. Grund genug für die NEUE REIFENZEITUNG, den sächsischen Reifenherstellers in der Mai-Ausgabe ausführlich vorzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.