Top Service Team mit Teamstar auf der “transport logistic 2003”

München ist vom 20. bis 24. Mai 2003 der internationale Treffpunkt für die Logistikbrache aus ganz Europa. Die “transport logistic” – Messe Nummer 1 für Transport, Logistik und Telematik – zeigt Neuheiten, Lösungen und Zukunftsszenarien für das Transportwesen. Mit dabei ist auch die Top Service Team KG: In Halle A6 auf Stand 409 präsentiert sich die Reifenfachhandelskooperation mit ihren Services, speziell dem Reifenmanagementsystem TRUKIS und dem Pannendienst Eurofleet, und der exklusiven Reifen-Eigenmarke Teamstar dem Fachpublikum. Bei Spediteuren und Flottenbetreibern steht und fällt der Erfolg mit dem eigenen Fuhrpark. Läuft hier nicht alles reibungslos, können Verträge und Liefertermine nicht eingehalten werden. Die Top Service Team KG hat sich auf Dienstleistungen rund um Reifen und das Reifenmanagement in Fuhrparks spezialisiert. Über ein dichtes Netz an Service-Stationen kann Top Service Team an jedem Ort in Deutschland und Österreich Vor-Ort-Reifen-Services anbieten. Neben der handwerklichen Qualität der Reifenfachleute ist es vor allem die Informations- und Abrechnungsqualität, die besonders für Spediteure wichtig ist. Hier kommt TRUKIS zum Einsatz – ein computergestütztes System, das jedes Fahrzeug im Fuhrpark erfasst und alle wichtigen Reifenkenndaten speichert. So wissen der Reifen-Spezialist von Top Service Team und der Spediteur immer, wie es um den Reifenzustand in der betreffenden Flotte bestellt ist: Alter des Reifens, Profiltiefe bei der letzten Wartung, Kilometerlaufleistung, anstehende Reifenwechsel. Das erhöht in erster Linie die Sicherheit im Fuhrpark, minimiert die Stand- und Ausfallzeiten und bietet dem Spediteur ein transparentes und planbares Kostenmanagement. “Ziel ist eine ganzheitliche Betreuung unserer Kunden in Sachen Reifenmanagement”, sagt Heinz-Jürgen Schönfeld, Geschäftsführer der Top Service Team KG. “Hier unterstützt uns TRUKIS ganz hervorragend.” Ein weiterer entscheidender Faktor ist der Pannen- und Mobilservice. “Top Service Team bietet hier unbürokratisch Hilfestellung”, sagt Schönfeld. “Europaweit stellen wir mit unserem Eurofleet 24h-Reifen-Service rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche Pannendienste zu Festpreisen sicher – im Notfall auch bargeldlos.” Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftrittes auf der “transport logistic” ist die Eigenmarke Teamstar. Bei Teamstar-Reifen handelt es sich um Pneus, die von deutschen Reifenspezialisten entwickelt (bei Continental) und in einer der modernsten Produktionsanlagen in Europa hergestellt werden. Teamstar-Lkw-Reifen gibt es für unterschiedliche Einsatzbereiche: vom Regional- und Kurzstreckenverkehr bis hin zum Fernverkehr und für den Baustellen-Einsatz. Für jeden Teamstar-Reifen garantiert Top Service Team deutschlandweit die Runderneuerungsfähigkeit bis vier Jahre ab Produktionsdatum. Karkassen können an jeder der rund 400 Top Service Team-Stationen zurückgegeben werden – zum aktuellen Karkassen-Rückkaufpreis.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.