Audi A3 Erfolgsmodell für ATS

Der A3 hat das Zeug, für Aluminiumräderhersteller ATS zu einem Glücksfall zu werden, nicht nur weil man schon auf den bisherigen Modelljahrgängen der überragende Gussrad-Lieferant war: Für den neuen A3, der im April in den Markt rollt, hat ATS in der Produktion des Jahres 2003 immerhin 200.000 Einheiten eingeplant.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.