Wie nah steht Ford am Konkurs?

Die Credit Rating Agentur Egan Jones meinte kürzlich, Ford wäre eigentlich schon bankrott, wenn es nicht um den Namen Ford ginge. Das sehen Analysten großer Banken aber völlig anders. Zwar wird mit einer weiteren Senkung des Ratings gerechnet, aber allgemein bleibt man überzeugt, dass Ford alle Probleme lösen kann. Es könnte aber durchaus möglich sein, dass Ford Teilverkäufe vorzunehmen habe, um an Geld kommen zu können. Läuft es schlecht, dann will das Management den Konzernbereich Financial Services opfern und verkaufen. Es ist zweifelhaft, ob Ford mit dem Restrukturierungsplan im laufenden Jahr breakeven erreichen kann.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.