Zusammenhang Benzinverbrauch und Luftdruck

Mittwoch, 19. März 2003 | 0 Kommentare
 

Goodyear nimmt die in den USA massiv gestiegenen Treibstoffpreise zum Anlass, auf die Bedeutung des Luftdruckes hinzuweisen. Der in den USA geschätzte Minderdruck auf allen Fahrzeugen kostet täglich völlig unnötig viele Millionen Liter Benzin (ganz abgesehen vom Sicherheitsaspekt und vom vorzeitigen Reifenverschleiß). Nach letzten Zahlen hat durchschnittlich wenigstens ein Reifen am Fahrzeug sogar gefährlichen Minderdruck, 90 Prozent der Autofahrer überprüfen den Luftdruck nur völlig unregelmäßig, zwei Drittel wissen nicht, wo sie den korrekten Luftdruck für ihre Bereifung finden könnten.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *